Bundesliga 2004/05 (M I)


1. THW Kiel (EC) 34 1117:936 62:6
2. SG Flensburg-Handewitt (M,P) 34 1084:887 60:8
3. SC Magdeburg 34 1114:984 49:19
4. TBV Lemgo 34 1067:941 46:22
5. VfL Gummersbach 34 1011:910 45:23
6. HSG Nordhorn 34 1033:984 41:27
7. TuSEM Essen * 34 971:930 39:29
8. Frisch Auf Göppingen 34 977:963 36:32
9. HSV Hamburg ** 34 954:921 33:35
10. SG Wallau-Massenheim * 34 1016:1062 31:37
11. TuS N-Lübbecke (N) 34 1019:1074 27:41
12. Wilhelmshavener HV 34 898:973 27:41
13. TV Großwallstadt 34 891:958 25:43
14. HSG Wetzlar 34 934:1030 22:46
15. HSG Düsseldorf (N) 34 890:985 21:47
16. GWD Minden-Hannover *** 34 931:1016 18:50
17. VfL Pfullingen **** 34 893:1029 13:55
18. Post Schwerin (N) 34 890:1107   9:59

Aufsteiger: Concordia Delitzsch, HSG Melsungen-Böddiger *****, SG Kronau-Östringen

* TuSEM Essen und SG Wallau-Massenheim erhalten keine Lizenz und steigen in die Regionalliga ab.
** HSV Hamburg wurden wegen Lizenzverstößen acht Punkte abgezogen.
*** GWD Minden-Hannover tritt wieder als GWD Minden an.
**** VfL Pfullingen tritt als VfL Pfullingen-Stuttgart an.
***** HSG Melsungen-Böddiger tritt als MT Melsungen an.


Relegation 1. Runde

SG Kronau-Östringen - Eintracht Hildesheim33:29, 22:26

Relegation 2. Runde

entfällt

Pokal Final-Four-Halbfinale

SG Flensburg-Handewitt - HSG Nordhorn38:36 n.V.
THW Kiel - Frisch Auf Göppingen31:30

Pokal Final-Four-Finale

SG Flensburg-Handewitt - THW Kiel33:31

EHF-Pokalsieger: TuSEM Essen